Back to overview

Globaler Mindestlohn

Autor: PeterSpiegel, .

Ein globaler wettbewerbsneutraler Mindestlohn. Als Maßnahme für die schnelle und nachhaltige Überwindung der Armut in der Welt, für die Beseitigung eines Großteils der Fluchtgründe und für die Freisetzung des größten sozialen und ökonomischen Wachstumspotenzials der Weltgesellschaft.

Der Vorschlag, den Georgios Zervas in Zusammenarbeit mit dem Genisis Institute erarbeitet hat, sieht eine Lohnuntergrenze von mindestens einem Dollar vor, der sukzessive mit dem BIP eines Landes wächst. Der Vorschlag ist wettbewerbsneutral konzipiert, so dass kein Unternehmen einen Nachteil daraus hat, sondern alle davon profitieren. Auch die neuen Global Goals sind am effektivsten durch einen globalen Mindestlohn erreichbar.

http://www.genisis-institute.org/think-tank/globaler-mindestlohn.html
http://www.deutschlandfunk.de/manifest-globaler-mindestlohn-fuer-mehr-gerechtigkeit.1310.de.html?dram:article_id=363103

  • Disagree
  • Agree
  • stimme gar nicht zu -2
  • stimme eher nicht zu -1
  • neutral 0
  • stimme eher zu +1
  • stimme absolut zu +2
Ergebnisse
stimme absolut zu (+2)
66 Stimmen
stimme eher zu (+1)
36 Stimmen
neutral (0)
0 Stimmen
stimme eher nicht zu (-1)
30 Stimmen
stimme gar nicht zu (-2)
56 Stimmen

Argumente

+ Neues Kontra-Argument
    + Neues PRO-Argument